Ist Tee in einer Dose gut?

Zu den natürlichen Bedingungen für den Teeanbau gehören Topographie, Klima, Bodenart usw. Das Gelände wird von Hügeln dominiert und die Entwässerungsbedingungen sind besser.Reichliche Niederschläge, geringe jährliche Temperaturdifferenz, große Temperaturdifferenz zwischen Tag und Nacht, lange frostfreie Zeit, gute Lichtverhältnisse, solche klimatischen Bedingungen eignen sich für das Wachstum verschiedener Teebaumarten, insbesondere für das Wachstum von großblättrigem Tee Bäume.Wie also lässt sich Tee besser konservieren?
Der beste Tee in einer Blechdose

图片5

Tee hat einen frischen und eleganten natürlichen Geschmack, aber wenn er unsachgemäß gelagert wird, verliert er seinen ursprünglichen Geschmack.Je hochwertiger und teurer Teeblätter sind, desto schwieriger ist es, sie frisch zu halten.Also, wie kann man den Tee nach dem Kauf aufbewahren?Vor einigen Tagen interviewte der Reporter Jiao Chunhui, Leiter der Qualitätskontrollabteilung der Beijing Wuyutai Tea Company.

Manager Jiao sagte Reportern, dass es ein Sprichwort über Tee gibt: ein Jahr Schatz, zwei Jahre Gras.Wenn Sie oft Tee trinken, sollten Sie ihn immer trinken, insbesondere grünen Tee.Da Teehäuser im Allgemeinen über professionelle Frischhaltegeräte verfügen, kaufen Kunden die frischesten Teeblätter im Geschäft und müssen nicht in großen Mengen kaufen.

Bei der Aufbewahrung des Tees, den Sie zu Hause kaufen, sind 4 Punkte zu beachten: Erstens: Vermeiden Sie eine feuchte Umgebung.Wenn der Feuchtigkeitsgehalt von Teeblättern 8,8 % erreicht, kann es schimmeln;Wenn er 12 % erreicht, wächst bei geeigneter Temperatur schnell Schimmel in großen Mengen, und auf den Teeblättern erscheinen Schimmelblüten und Myzel.

Zweitens sollte Tee bei niedriger Temperatur und im Dunkeln gelagert werden.Sowohl Sonnenlicht als auch Licht haben einen Einfluss auf die Qualität der Teeblätter.Der hochwertigere grüne Tee und der duftende Tee sind lichtempfindlicher.Es gibt einen Begriff in der Zeile namens „Sonnenbräune“, was bedeutet, dass eine lange Sonneneinstrahlung einen schlechten Sonnengeruch erzeugt.

Drittens nehmen Teeblätter leicht Gerüche auf.Nachdem die gekauften Teeblätter in Papier eingewickelt wurden, werden sie in zwei Lagen Lebensmittelbeutel aus Polyethylen eingewickelt und versiegelt und dann an einem trockenen Ort aufbewahrt.Legen Sie Teeblätter nicht zusammen mit geruchsintensiven Gegenständen wie Mottenkugeln, Seifen, Parfums, Zigaretten usw.
Viertens sind Blechdosen und Porzellandosen die besten Behälter zur Aufbewahrung von Tee, gefolgt von Eisendosen, Holzdosen, Bambusdosen usw. Plastiktüten und Papierdosen können ebenfalls verwendet werden.Insbesondere sollte die Eisenbox an einem kühlen Ort aufgestellt werden, nicht in direktem Sonnenlicht oder an einem feuchten Ort mit einer Wärmequelle.Einerseits kann es verhindern, dass die Eisenbox oxidiert und rostet, und es kann auch die Alterungsgeschwindigkeit und Verschlechterung der Teeblätter in der Box hemmen.

Das Verpacken von Tee in Plastiktüten ist heute eine der einfachsten und wirtschaftlichsten Möglichkeiten, Tee zu lagern.Aber um essbare Verpackungsbeutel zu wählen, ist es am besten, hochdichte und dickere zu wählen.Um den Verlust des Teearomas zu verringern und die Feuchtigkeitsbeständigkeit zu verbessern, können Sie eine Schicht Plastiktüte einlegen, die Tasche mit einem Seil binden und an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.Gut ist auch die Tee-Aufbewahrungsmethode in einer Thermoskanne.Die Aufbewahrungsmethode besteht darin, den Raum der Flasche mit Teeblättern zu füllen und den Stopfen zu schließen.Es ist erwähnenswert, dass Tees verschiedener Qualitäten und Sorten in verschiedenen Kategorien aufbewahrt und nicht gemischt werden sollten.


Postzeit: 15. August 2022